TV Mundelsheim II – HSG Strohgäu | 32:28 (19:16)

Mittelprächtig miserabel

Am Sonntag trat die HSG beim Tabellenletzten aus Mundelsheim an. Die Hausherren hatten zwar einige Spieler aus der Landesligamannschaft aktiviert, ein Sieg war dennoch fest eingeplant.

Vom Kampfgeist aus dem Spiel gegen den HCME war in dieser Partie allerdings nichts mehr zu sehen. Stattdessen präsentierte sich die HSG im Angriff kopf-, in der Abwehr zahnlos. Zwar spielten auch die Hausherren gerade zu Beginn der Partie nicht fehlerfrei, nahmen allerdings die Strohgäuer Einladungen doch irgendwann dankend an. Symptomatisch, dass es nicht gelang, den Drei-Tore-Rückstand abzuwenden, den Mundelsheim mit dem Halbzeitpfiff herstellte.

Auch in der zweiten Halbzeit besserte sich wenig. Beim Stand von 24:23 hatte man sich zwar nochmal an den Aufsteiger herangearbeitet, eine wirkliche Reaktion blieb jedoch aus. Stattdessen konnte Mundelsheim den Sieg mehr oder weniger gefahrlos über die Zeit tragen.

Nächste Woche ist mit dem HC Oppenweiler/Backnang 3 ein anderes Kaliber in Schwieberdingen zu Gast. Formulieren wir es positiv: Vieles kann dann nur besser werden.

Es spielten:
Im Tor: Jonas Braiger, Heiko Günther
Im Feld: Julian Kläger (5), Moritz Bausch, Marcus Haselbauer (11/3), Christopher Bühler, Torben Hauff, Fabian Schäfer (2), Patrick Kern (3), Tobias Gröner (1), Sebastian Zink (1), Benedikt Bauer (4), Michael Maier (1/1)
Bank: Heiko Schöck, Nils Schäufelin, Sascha Rollinger, Marco Schaber

Tags:

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.