Männer 1 – SG BBM Bietigheim 4 | 19:20 (9:9)

Eins Zwo Drei Ärgern

Nach der knappen Niederlage in Korntal und dem verschmerzbaren Pokalaus gegen Ditzingen kam es gegen Bietigheim zum direkten Duell um die Spitze.

Die HSG brauchte einige Minuten, um den Weg ins Spiel zu finden. Der Strohgäuer Angriff agierte wie schon gegen Korntal zunächst glücklos, mit einem kurzen Zwischenspurt konnte man die Partie jedoch von 1:3 auf 6:3 drehen. Danach folgte allerdings wieder ein großer Haufen Nichts, in den verbleibenden zwanzig Minuten der ersten Hälfte brachte es das Team auf mickrige drei Törchen. Lediglich durch einen wiedermal starken Defensivverbund konnte die Zahnlosigkeit vorne kompensiert werden.

In der zweiten Hälfte schürten beide Mannschaften nochmals die Kohlen in einem ohnehin schon körperbetonten Spiel. Die HSG hatte über weite Strecken die Nase vorn, doch auch hier blieben Parallelen zum Korntal-Spiel. In den letzten Spielminuten zogen die Gäste vorbei und retteten den Vorsprung abermals über die Zeit. Somit folgt die nächste Strohgäuer Ein-Tor-Niederlage.

Die HSG steht somit in der bereinigten Tabelle vorerst auf Platz drei hinter Bietigheim und dem HC Oppenweiler/Backnang 3. Nach dem spielfreien Wochenende findet die Hinrunde in Bönnigheim ihren Abschluss, wo der derzeitigen kleinen Negativserie ein Ende gesetzt werden soll.

Es spielten:
Im Tor: Sascha Rollinger, Jonas Braiger
Im Feld: Julian Kläger (1/1), Moritz Bausch, Kevin Baumert, Marcus Haselbauer (2), Torben Hauff, Fabian Schäfer (7), Patrick Kern (2), Marco Goll (2/1), Tobias Gröner, Sebastian Zink (1), Benedikt Bauer (3), Michael Maier (1)
Bank: Heiko Schöck, Nils Schäufelin, Marco Schaber

Tags:

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden