HSG Strohgäu – HC Metter-Enz | 26:29 (17:15)

Wie in den alten Zeiten

Nachdem die Männer 1 letzte Woche in Bietigheim die erste Saisonniederlage hinnehmen mussten, kam es am Samstagabend zum Duell mit dem HC Metter-Enz, der im gleichen Atemzug die Tabellenführung von der HSG übernommen hatte.

Die Strohgäuer Burschen fanden zunächst besser in die Partie, nach etwa zehn Minuten gelang es der Mannschaft jedoch nicht mehr, weiter davonzuziehen. Wie schon in Bietigheim ging die HSG mit einer 17:15-Führung in die Kabine – offenbar kein gutes Omen.

Im zweiten Durchgang fing man sich nach wenigen Minuten der 20:20-Ausgleich, ein Rückstand konnte allerdings bis zur 50. Minute verhindert werden. Danach verließen die Mannschaft jedoch zusehends die Nerven vor dem gegnerischen Kasten. So vergab die Mannschaft in der Schlussphase allein drei Siebenmeterwürfe, von freien Abschlüssen aus dem Spiel heraus ganz zu schweigen. Der HCME spielte dagegen seine Angriffe sicherer aus und sichert sich somit die zwei Punkte sowie die Tabellenführung.

Die Art und Weise, wie die letzten beiden Spiele nach gutem Beginn noch aus der Hand gegeben wurden, erinnert frappierend an die HSG der letzten Jahre; Probleme, die man eigentlich abgestellt dachte. Eine neue Möglichkeit, sich zu beweisen, bietet sich der Mannschaft in zwei Wochen beim Spiel gegen die SG Bottwar 3 in Kleinbottwar.

Es spielten:
Im Tor: Yannick Thiebes, Jonas Braiger
Im Feld: Moritz Bausch, Christopher Bühler, Kevin Baumert (1), Marcus Haselbauer (10/3), Julian Kläger (1), Jonas Stöckl (1), Sergio Santos Caballero (5), Michael Maier (3), Benedikt Bauer (4), Patrick Kern, Tobias Gröner (1), Sebastian Zink
Bank: Heiko Schöck, Nils Schäufelin, Fabian Schäfer, Sascha Rollinger

Tags:

Trainer*in gesucht!

Für unsere 1. Damenmannschaft in der Baden-Württemberg Oberliga suchen wir ab der Saison 2020/2021 einen engagierten, leistungsorientierten

Trainer [m | w | d]

Wir suchen eine Trainerin oder einen Trainer, die/der Lust hat, ein hochmotivertes Team in der Baden-Württemberg Oberliga weiterzuentwickeln. Der Kader setzt sich aus einer guten...

Weiterlesen...

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.