Frauen 3 – HB Ludwigsburg 3 | 14:26 (7:14)

Kein guter Saisonstart…

Am vergangenen Wochenende durften wir auch endlich in die Saison 2019/2020 starten. Der gute Vorsatz 2 Punkte in der eigenen Halle zu holen war leider schnell nur noch ein Traum.

Obwohl das Spiel bis zur 10. Minute bei einem Spielstand von 3:5 noch ausgeglichen schien, wendete sich dies schnell. Durch eine fehlende Absprache und lückenhafte Abwehr konnten die Gäste einfache Tore erzielen. Somit wuchs der Rückstand bis zum Halbzeitstand von 7:14 weiter an.

Die zweite Hälfte fing nicht besser an, sodass der Rückstand nicht kleiner wurde um das Spiel noch zu drehen. Nach weiteren 15 Spielminuten wuchs der Rückstand auf 12 Tore, was allerdings nicht der Mannschaftsleistung entspricht. Es wollte uns heute einfach nichts gelingen. Weder die Spielzüge noch 1:1 Aktionen brachten uns zum Erfolg. In der Schlussphase gab es schließlich noch schöne Einzelaktionen und der Mut durchzuziehen wurde entdeckt. Leider war dies in der 50. Minute zu spät und dazu kamen nochmal 3 Tore in Folge der Gäste was zu einem Endstand von 14:26.
Danke noch an unsere 3 A-Jugendspielerinnen Selina, Eva und Julika zum auszuhelfen.

Jetzt heißt es Spiel abhacken und sich in der kommenden Woche gut auf das zweite Spiel am 20.10.2019 um 18:45 gegen die HSG Neckar FBH 2 vorzubereiten, um dort unsere ersten 2 Punkte zu holen.

Es spielten:
Julia Essler, Selina Krauß (beide Tor), Pamela Pudel, Simona Braun (2), Leoni Engelbrecht, Saskia Brandt (2), Patricia Köstel (3), Nataly Zoppe (5), Laura Kaupp, Eva Becker, Julika Kohler (2

Trainer*in gesucht!

Für unsere 1. Damenmannschaft in der Baden-Württemberg Oberliga suchen wir ab der Saison 2020/2021 einen engagierten, leistungsorientierten

Trainer [m | w | d]

Wir suchen eine Trainerin oder einen Trainer, die/der Lust hat, ein hochmotivertes Team in der Baden-Württemberg Oberliga weiterzuentwickeln. Der Kader setzt sich aus einer guten...

Weiterlesen...

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.