Frisch Auf Göppingen 2 – Frauen 1 | 31:25 (15:12)

Matchball vergeben!

Am vergangenen Samstag haben es die Damen der HSG Strohgäu verpasst den Klassenverbleib in der Baden-Württemberg Oberliga klar zu machen. Im Kellerduell gegen die Bundesligareserve von Frisch Auf Göppingen unterlag das Team von Trainer Stefan Hirschmann klar mit 31:25 Toren.

In der ersten Hälfte gelang es den Strohgäuerinnen noch die Begegnung nahezu ausgeglichen zu gestalten. Erst mit der Verletzung von Kreisläuferin Janina Bausch, gegen Ende der ersten Spielhälfte, kam ein deutlicher Bruch ins Spiel der Gäste. Vor allem in der Abwehr gelang es nicht die Rückraumwerferinnen von Frisch Auf unter Kontrolle zu bringen. Der Vorsprung der Gastgeberinnen wuchs bis zum Halbzeitpfiff auf 15:12 Tore an.

Leider konnte Janina Bausch auf Grund ihrer Verletzung, die sich später als Bruch des Nasenbeins herausstellte, auch in der zweiten Halbzeit nicht mehr eingesetzt werden. So war der eh schon kleine Kader noch weiter dezimiert worden. Viele technische Fehler und Fehlwürfe machten es den Gastgeberinnen einfach ihren Vorsprung Tor um Tor auszubauen. Am Ende haben die Göppingerinnen verdient mit 31:25 Toren gewonnen und sich damit vorzeitig den Klassenerhalt gesichert.

Für die Strohgäuerinnen, die nun 2 spielfreie Wochen vor sich haben, wird es nochmal eng im Abstiegskampf. Will man den Klassenverbleib nicht erst beim Saisonfinale zu Hause gegen den TSV Bönnigheim schaffen, braucht es schon den Patzer des einen oder anderen Mitkonkurrenten im Abstiegkampf. Positiv bleibt nach wie vor, dass die HSG beim Saisonfinale gegen den TSV Bönnigheim alles in eigener Hand behält.

Das gesamte Team wird nochmals alles in die Waagschale werfen um auch in der Saison 2019/2020 in der vierthöchsten deutschen Spielklassen anzutreten!

 Das Spiel gegen den TSV Bönnigheim findet am 4. Mai um 19.30 Uhr in der Sporthalle in Hemmingen statt.

Tags:

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.