BWOL-Damen belegen beim H3K-Cup hinter der Polizeiauswahl Baden-Württemberg den 2. Platz

Nach einer fast dreiwöchigen Spiel- und Trainingspause starteten die HSG-Damen beim Vereinseigenen H3K-Cup in das Spieljahr 2019. Urlaubs- und verletzungsbedingt musste das Team von Trainer Stefan Hirschmann auf Marie Obermüller, Lisa Baumgartl und Carina Majer verzichten. Unterstützt wurde die Mannschaft durch Nurten Epple und Daniela Cretni aus dem Kader der 2. Mannschaft.

Das Turnier eröffnete die HSG Strohgäu gegen die Württembergligadamen der SG Leonberg-Eltingen. Nach anfänglichen Problemen, vor allem im Spielaufbau, setzten sich die Gastgeberinnen am Ende souverän durch.

Im zweiten Spiel durfte das Team gegen Ligakonkurrent Frisch Auf Göppingen 2 antreten. Noch vor wenigen Wochen musste die HSG im Ligaspiel eine herbe Heimniederlage einstecken. Die Strohgäuerinnen begannen sehr konzentriert und konnte sich einen kleinen Vorsprung herausspielen. Leider konnte dieser Vorsprung nicht bis Spielende gehalten werden, so dass die Begegnung mit einer Punkteteilung endete.

Im Spiel gegen den Württembergligaaufsteiger HC Schmiden-Oeffingen setzten sich die Gastgeberinnen dann wieder durch.

Gegen die Polizeiauswahl Baden-Württemberg hielten die Strohgäuerinnen zunächst gut mit, mussten sich aber dann dem späteren Turniersieger geschlagen geben.

Auch im Spiel gegen die SG BBM Bietigheim 2 ließen die Gastgeberinnen nichts anbrennen und setzten sich am Ende relativ deutlich durch.

Im letzten Spiel gegen Ligakonkurrent Waiblingen 2 mobilisierten die Gastgeberinnen nochmals ihre letzten Reserven und erkämpften sich mit dem Sieg den zweiten Turnierplatz.

»Mit dem Turnier ist uns ein guter Einstieg in das Handballjahr 2019 gelungen. Das sollte uns für den am 26. Januar beginnenden Ligaspielbetrieb, gegen die HSG Mannheim, das notwendige Selbstvertrauen geben.« Resümiert Trainer Stefan Hirschmann den Turnierverlauf.

Tags: ,

Trainer*in gesucht!

Für unsere 1. Damenmannschaft in der Baden-Württemberg Oberliga suchen wir ab der Saison 2020/2021 einen engagierten, leistungsorientierten

Trainer [m | w | d]

Wir suchen eine Trainerin oder einen Trainer, die/der Lust hat, ein hochmotivertes Team in der Baden-Württemberg Oberliga weiterzuentwickeln. Der Kader setzt sich aus einer guten...

Weiterlesen...

HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu... Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.