wJugend A - SV Heilbronn | 33:32

wJugend A - SV Heilbronn | 33:32

Nix für schwache Nerven!

Nach dem verlorenen Vorrundenspiel gegen Heilbronn, sollte am Sonntag ein Sieg gegen den Tabellenzweiten her.

Alles fing so klasse an und wir konnten mit 10:2 in Führung gehen. Ab der 15. Minute stellten die Heilbronnerinnen ihre Mannschaft um und holten Tor für Tor auf und gingen sogar mit 14:15 zur Halbzeit in Führung.

Nach der Halbzeitpause bekamen wir das Spiel wieder in Griff und konnten erneut mit 5 Toren in Vorsprung gehen. Durch einige Abspielfehler von uns, kamen die Spielerinnen von Heilbronn immer näher ran und konnten zum 26:26 ausgleichen.

Erst durch beherzte Würfe aus der 2. Reihe, einer doppelten Manndeckung und einer gut aufgelegten Selina im Tor konnten wir das Spiel mit 33:32 verdient beenden.

Es spielte im Tor: Selina. Auf dem Feld: Alisa, Paula K., Julika, Yara, Paula B., Fenja, Nora, Eva, Saba und Kyara

HSG Strohgäu
HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu

Nach zwei Probeläufen und etlicher Gesprächsrunden haben sich die Verantwortlichen der Abteilungen dazu entschlossen die Spielgemeinschaft auf den gesamten Spielbetrieb auszudehnen.

Mehr erfahren

© Copyright by HSG STROHGÄU | Designed + Developed by Graphicstudio Stefan Hirschmann