HSG Strohgäu | wJugend A

TV Aldingen – wJugend A | 35:40 (17:20)

Die HSG Strohgäu gewinnt Auswärtsspiel beim TV Aldingen

Die weibliche Jugend A der HSG Strohgäu schlägt am Sonntag den TV Aldingen auf fremdem Parkett mit 35:40 (17:20).

Trotz einer Hammer-Leistung einer sehr starken gegnerischen Mannschaft bei der einer Top-Spielerin leider 14 Tore gelangen.

Die HSG Strohgäu starte gleich erfolgreich mit einem Tor von Lena Braun in die Führung und konnte durch eine konzentrierte Leistung sich ihrem Fan-Publikum mit einer spannenden ersten Hälfte zeigen und gewann diese mit 17:20. Und erntete Dank der starken zweiten Hälfte und mit der Unterstützung der zahlreichen HSG-Fans - die eindeutig in Überzahl waren - einen gelungenen Auswärtssieg. Besonders schön war auch, dass eine ehemalige Trainerin unter den Zuschauern war. Durch eine gute Abwehrarbeit und tolle Leistung unserer Torhüterin Aisa Aljovic konnten einige Tore des Teams des TV Aldingen verhindert werden. Beste Torschützin von der HSG Strohgäu war Paula Köhler mit insgesamt 9 Treffern. Die Zuschauer waren sehr mit der ganzen Mannschaftsleistung zufrieden und freuten sich riesig über den verdienten SIEG!

Für unsere erfolgreiche HSG Strohgäu spielten: Paula Köhler (9), Nora Köstel (8), Yara Buisson (7), Lena Braun (5), Aline Noack (4), Luisa Köhler (4), Joana Reichel (1), Vanessa Merschbach (1), Svea Helfensdörfer (1), Julia Sattelmayer, Celine Polzer, Aisa Aljovic.

Mit dem kompletten Trainerteam: Marie Obermüller, Florian Baumgärtner und Patrick Kern.

HSG Strohgäu
HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu

Nach zwei Probeläufen und etlicher Gesprächsrunden haben sich die Verantwortlichen der Abteilungen dazu entschlossen die Spielgemeinschaft auf den gesamten Spielbetrieb auszudehnen.

Mehr erfahren

© Copyright by HSG STROHGÄU | Designed + Developed by Graphicstudio Stefan Hirschmann