HSG Strohgäu | wJugend A

HSG Necjar FBH vs. wJugend A | 26:27

Verdienter Sieg der weiblichen Jugend A

Die HSG Strohgäu schlägt die HSG Freiberg-Benningen-Hoheneck auswärts mit 26:27

In Halbzeit eins lief das Spiel für das Team der HSG Freiberg-Benningen-Hoheneck nach Plan. Sie warfen bis zur Halbzeit eine 16:13 Führung heraus und konnte so zunächst unser Team auf geringer Distanz halten. Nach einem ebenfalls sehr spannenden Spielverlauf in der zweiten Halbzeit erzielte Nora Köstel In der 55. Minute das 25:26 und damit die erste Führung sowie in letzter Minute noch den entscheidenden Siegtreffer zum Endstand von 26:27 für unsere HSG Strohgäu. Somit verlor die HSG Freiberg-Benningen-Hoheneck am Ende den so sicher geglaubten Sieg. Auch die beiden letzten Begegnungen waren sehr knapp und die Teams lieferten sich einen packenden Handballkrimi. Glückwunsch an das tolle Team zum hart erkämpften Sieg.

Unser Team der HSG Strohgäu:
Yara Buisson (9), Nora Köstel (7), Lena Braun (4), Aline Noack (3), Celine Polzer (2), Joana Reichel (1), Luisa Köhler (1), Julia Sattelmayer, Vanessa Merschbach, Svea Helfensdörfer, Sina Hatbauer, Aisa Aljovic
Das Trainerteam: Florian Baumgärtner, Marie Obermüller

HSG Strohgäu
HSG Strohgäu

Die Handballabteilungen der GSV Hemmingen und des TSV Schwieberdingen bilden seit der Saison 2014/2015 für den gesamten Spielbetrieb eine Spielgemeinschaft unter dem Namen: HSG Strohgäu

Nach zwei Probeläufen und etlicher Gesprächsrunden haben sich die Verantwortlichen der Abteilungen dazu entschlossen die Spielgemeinschaft auf den gesamten Spielbetrieb auszudehnen.

Mehr erfahren

© Copyright by HSG STROHGÄU | Designed + Developed by Graphicstudio Stefan Hirschmann